top of page

So war mein Februar.

Aktualisiert: 23. Apr. 2023

Mein Februar war wirklich durchwachsen. Es gab schöne Momente. Es war aufregend. Und es gab große Sehnsucht.

Frau stylt ihre Naturlocken, Naturlocken stylen, Party trotz Reizdarm
Beim Haareföhnen

 

Werbung für den Valentinstag?


Das habe ich mich gefragt. Soll ich überhaupt Werbung für den Valentinstag machen?

Ich selber kaufe mir Dinge, wenn ich sie brauche und warte nicht bis etwas im Angebot ist. Dazu bin ich viel zu ungeduldig. Mein Pitta möchte immer alles jetzt gleich. Die Ayurvedis unter euch verstehen mich da.

Ich habe mich dann doch für Werbung entschieden. Einen kleinen Film habe ich erstellt. Da war ich so stolz drüber.



 

Shoperöffnung für die Ayurveda-Kerzen


Da meine Kerzen im Januar weggegangen sind, wie warme Semmel, habe ich mich dazu entschlossen einen Shop zu eröffnen, damit jeder, jederzeit meine Kerze bestellen kann. Über Instagram geht es besser, als auf Etsy.

Falls du meinen Shop noch nicht kennst, dann schau mal rein.



Für mich ist es ein schönes Hobby. Es ist fast, wie eine Meditation, wenn ich die Kerzen herstelle. Jede für sich ist ein Unikat, mit ihren Blüten und Kräutern. Die Öle, die noch hineinkommen, runden die ganze Kerze ab. So kann sie dich mit deinen Sinnen und Bedürfnissen unterstützen.

Genau das ist meine Vision. Meine Kerzen sollen dich dabei unterstützen, deine Energien auszugleichen. Natürlich neben den ayurvedischen Arbeitsweisen, wie Ernährungsumstellung und Tagesablauf, also Work-Life-Balance.

Das positive Feedback, was ich bis jetzt bekommen habe, bestärkt mich darin, weiterzumachen. Dadurch haben sich auch sehr schöne Kontakte ergeben.



 

Geburtstag von Freunden


Meine lieben Freunde haben Geburtstag gefeiert. Es war ein toller Abend. Endlich wieder tanzen und gute Gespräche führen. Neue Leute kennenlernen und einfach mal an nichts denken.

Als Geschenk habe ich mir etwas Besonderes überlegt.

Beide stehen total auf spirituelle Dinge und glauben an ähnliche Dinge, wie ich. Zum Beispiel glauben wir an die Macht von Edelsteinen. Also habe ich besondere Steine besorgt. Welche das waren kann ich noch nicht sagen, da sie noch eine Überraschung für 2 andere lieb Menschen werden.

Gekauft habe ich die Steine bei der lieben Jenny von YES-Relax in Neubrandenburg.

Die Jenny ist Reiki-Meisterin und hat allerlei schöne Dinge in ihrem Heilzentrum zu bieten.



Frau tanzt und hat ein rotes Gesicht
Ein ordentliche Feier zum tanzen, lasse ich mir nicht entgehen.


 

Das Wetter hat April gespielt


Wir hatten schon ein paar richtig schöne Tage im Februar und plötzlich Schnee. Ich meine, man vergisst zu schnell, dass ja im Februar noch Winter ist. Und da hilft leider kein Manifestieren des Frühlings, Winter bleibt Winter.

So konnten wir uns das richtig schön gemütlich machen.


Schneebedeckte Bäume und Palme.
Mein Grundstück voll mit Schnee. Die arme Palme.

 

Mein Mann ist weg


Mein Mann musste aus dienstlichen Gründen Deutschland verlassen. Genaueres darf ich aus sicherheitstechnischen Gründen nicht erzählen. Aber ich kann erzählen, wie es mir damit ging.

Einige von euch wissen ja, mein Mann und ich sind auch Arbeitskollegen. Das funktioniert wirklich gut, als Ehepaar Arbeitskollegen zu sein.

Also fehlte mir nicht nur mein Mann, sondern auch mein Lieblingskollege und mein bester Freund. Es war wirklich schwer und die letzten Tage waren die schlimmsten. Das war kaum noch auszuhalten.



Verliebtes Pärchen. Eheleute ganz verliebt. Verliebt noch nach 15 Jahren.
Mein mann und ich. Unterwegs in unserem alten Wohnmobil.


 

Human Design oder Numerologie oder etwas anderes?


Ich hatte nun sehr viel Zeit zum Nachdenken. Also habe ich mich mit diesen Themen beschäftigt. Human Design. Kann man wirklich anhand des Geburtsdatums und der Zeit und des Ortes herausfinden, wie man eigentlich tickt? Ich habe den Test, für das Chart, auf der Seite von Lisa gemacht.

Es war wirklich sehr aufschlussreich. Aber für eine genauere Analyse hätte ich etwas bezahlen müssen. Aber, wie der Zufall es möchte, habe ich bei einem Interview von einer anderen Dame erfahren. Diese macht noch etwas ganz anderes. Dazu gibt es mehr in einem anderen Beitrag.


 


Das war schon mein Februar. Ich hoffe, dir hat es ein wenig gefallen.

Ich will nichts versprechen, aber ich möchte es wirklich versuchen, jeden Monat einen Rückblick zu erfassen.

Eins kann ich dir verraten, der März wird eine Bombe.


Liebste Grüße, deine Jeannine.



24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page