top of page

Das war mein März

Aktualisiert: 3. Mai 2023

Mein März war, für meine Verhältnisse, ganz schön aufregend. Manchmal frage ich mich wirklich, wo ich die ganze Zeit hernehme?

Lies selbst.

So kannst du mich etwas besser kennenlernen.

Und falls dir mein Blogbeitrag gefallen hat, lies dir gerne die anderen auch noch durch.

Ich versuche mich immer relativ kurzzuhalten.


Eine Frau in einem bunten Kleid zwinkert dir zu. Sie ist lustig und lacht. Sie fühlt sich wohl.
Man darf das leben nicht zu ernst nehmen.

 

 

Markenname JeMa-Ayurveda beim Patentamt gesichert


Ja, du liest richtig. Ich habe mir meinen Markennamen beim Patentamt gesichert. Mir hat der Name JeMa-Ayurveda so gut gefallen, dass ich nicht wollte, dass irgendjemand ihn mir wegschnappt.


Ausgesprochen wird er so: schema-ajurweda ;-)


Ich könnte ihn den ganzen Tag vor mir her reden und wie schön er aussieht. Ich bin ganz verliebt.



 

Eine neue Kerzenform zieht in den Shop


Ich habe mich dazu entschlossen, eine weitere schöne Glasform in meinen Shop aufzunehmen. Diese Gläser sind etwas minimalistischer gehalten und ein wenig größer. Diese gibt es auch wieder in den drei Varianten Vata, Pitta und Kapha.


Natürlich kann ich dir auch eine Kerze herstellen, die ganz deinen Bedürfnissen entspricht. Lass es mich einfach wissen.



Kerzen mit Kräutern, handgefertigte Kerzen, Manufaktur in Mecklenburg Vorpommern
oben links "Kapha", oben rechts "Pitta", unten "Vata"

 

Teilnahme am ersten offline Frauenkreis


Am 21.03.23 war es so weit. Ich habe endlich an einem Frauenkreis in meiner Nähe, in Neubrandenburg, teilgenommen. Die liebe Claudia Horn von Sisterhood, hat diesen Frauenkreis gehalten. Es war so ein wundervoller Abend. Mit schönen Gesprächen und schönen Gefühlen. Ich habe mich wunderbar aufgehoben gefühlt. Meine Angst mich zu verhaspeln oder komische Dinge zu sagen, wurde mir komplett genommen. Einer Teilnehmerin ging es nämlich genauso, wie mir. Sie hatte auch das Gefühl, sich nicht richtig ausdrücken zu können. Und ich dachte mir, dass ich ihre Bedenken gar nicht verstehen kann, denn mir ist gar nichts aufgefallen, ganz im Gegenteil, sie hat sich so schön und harmonisch erklären können.

Wir sind an diesem Abend zu unserem inneren Kraftort gereist. Danach hatten wir die Möglichkeit, diesen festzuhalten, auf einem Blatt Papier. In der ersten Zeitung, die ich aufschlug, waren genau diese wunderbaren Blumen zusehen, das war ein magischer Moment.

Danke liebe Claudia, daran werde ich noch sehr lange zurückdenken.

Ich freue mich schon riesig auf den 20.05.23, da ist ein Tagesworkshop geplant.



 

Ich bin jetzt Mitglied im Kunstverein


Durch Zufall entdeckte ich in einer regionalen Zeitschrift, Stargarder Zeitung, dass ein Aquarell-Kurs angeboten wird. Und zwar in der Stargarder Malschule. Da war ich direkt hin und weg. Ich nahm meinen Mut zusammen und rief die Nummer an, die dort in der Anzeige stand. Ich muss dazu sagen, dass ich die letzten Jahre, bevor Corona war, durch meine Reizdarmerkrankung, kaum an schönen Dingen teilgenommen habe, da ich es durch die soziale Phobie nicht konnte und mir der Reizdarm oft einen Strich durch die Rechnung machte. Die liebe Dame, die Leiterin des Kunstvereins, erklärte mir, dass für dieses Jahr schon alle Aquarell-Kurse ausgebucht sind. Wir unterhielten uns und ich war mir sicher Mitglied des Vereins zu werden, damit ich keine Kurse mehr verpasse. Außerdem hatte ich sowieso vor, mich etwas zu engagieren und ein paar Leute in meiner Umgebung kennenzulernen. Wir trafen uns in der Malschule und unterhielten uns so schön. Die Ideen sprudelten nur so aus uns heraus, was wir noch alles planen könnten. Mir liegen ja Kinder sehr am Herzen und denen würde ich gerne etwas mitgeben. Dazu bald mehr. Ich kann den Marie Hager-Kunstverein-Burg Stargard e.V. wärmsten empfehlen.


Ein Satz ist mir noch ganz deutlich in Erinnerung geblieben:


"Kunst hat viele Facetten, man kann sein, wie man möchte." Danke Nicole

Marie hager, Künstlerin, Malerin, Mecklenburg Vorpommern, Burg Stargard
Das Marie Hager Haus in Burg Stargard

Ölgemälde Marie Hager Haus
Marie Hager hat ihr wundervolles Haus selbst gemalt.

 

Blumen trocknen für den 1. Kinder-Workshop


Ich darf im April, gleich am Anfang, der Ferienbetreuung mit den Kinder Kerzen basteln. Dafür wurden von dem Blumenladen, Blumenkästchen, Blumen gesponsert. Diesen wurden auf meinem Küchentisch zum Trocknen ausgebreitet. Das war so ein schönes Bild. Traumhaft schön, diese ganzen bunten Farben und der Geruch. Herrlich.


Danke für die vielen Blumen.

 

Neues, altes Wohnmobil


Unser Traum von einem Wohnmobil wurde wieder erfüllt. Es klingt, wie ein Wunder und vielleicht ist es auch so. Ich möchte dir unbedingt davon berichten.


Am 26.03. sagte ich meinem Mann, dass wir genau vor einem Jahr unser altes Wohnmobil, welches durch einen tragischen Unfall einen Totalschaden erlitten hatte, gekauft hatten. Ich bat ihn darum, bei Ebay Kleinanzeigen hineinzuschauen, ob etwas Neues drinnen wäre. Wir hatten schon lange nicht mehr nachgesehen. Tatsächlich, ein Hymer, unser Traumwohnmobil. Unser Traumwohnmobil war schon immer ein voll integriertes, mit Hubbett und einer Couch. Drehsessel wären auch nicht schlecht und eine separate Dusche sollte es haben.

Jack Pott. Dieses Wohnmobil hatte alles, was wir wollten, sogar eine Klimaanlage. Der Preis war zwar immer noch teuer, aber es war machbar. Bis Falkensee sind es von aus auch nur zwei Stunden Fahrt. Also riefen wir an. Zuerst bekamen wir eine Absage, weil sich schon ein junges Pärchen zum Ansehen angemeldet hatte. Am Abend, noch während ich in einem Online Termin mit einer Klientin war, rief der Verkäufer an. Ich konnte nicht gleich rangehen. Also mussten wir nach 30 Minuten zurückrufen, in der Hoffnung, jetzt nicht zu spät zu sein. Das hatten wir ja schon so oft erlebt.

Wir hatten Glück, es war noch da. Also habe ich direkt am nächsten Tag freigenommen und wir sind dann hingefahren. Mit im Gepäck war auch schon das ganze Bargeld, denn wir wollten es gleich richtig machen.


Es ging alles gut. Wir sind nun wieder Besitzer eines tollen, traumhaften und gewünschten Wohnmobils.

Uns hat letztendlich überzeugt, dass wir noch ein Jahr Garantie bekommen haben.


Wohnmobil
Ein Hymer Wohnmobil

 

Bis zum nächsten Beitrag.

Deine Jeannine.

48 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Comment


info
May 03, 2023

Ich finde es toll wie sich das alles bei Dir entwickelt, ganz besonders auch die Moeglichkeit wieder künstlerisch aktiv zu sein. Das ist genau Dein Ding! Es ist so schön seine Erfüllung im Leben zu finden und Du hast sie gefunden.

Like
bottom of page