top of page

April, April und ich weiß genau, was ich will

Der April war wirklich aufschlussreich. Wieder einmal wurde ich bestärkt, meinem Bauchgefühl zu vertrauen.

Der Bauch ist halt doch ein ganz kluger Kopf.


So schön, wenn man Dinge tun kann, die einem voll und ganz am Herz liegen.


Frau mit lockigen Haaren, ein linker Pullover, Dalmatiner
Ich liebe Hunde.

 
Inhalt:

 

Kinder-Kerzen-Kurs, sie basteln ihre Wunschkerze


Gleich am Anfang der Ferien durfte ich mit den Kindern etwas Schönes basteln. Ich habe mir mit dem Kunstverein zusammen überlegt, dass wir Kerzen machen.

Es ist ja nicht so, dass es sowieso eine große Leidenschaft von mir ist.


Ich hatte etwas entdeckt, und zwar konnten die Kinder Kerzen machen, ohne vorher das Wachs zu erhitzen. So saßen die Mädels und Jungs da und krümelten das Wachs hinein. Noch ein wenig Glitzer und getrocknete Blüten mit hinein und schon sah man das Leuchten in ihren Augen. Auf den Holzdocht konnte jedes Kind seinen Wunsch draufschreiben oder etwas Schönes rauf malen. Einige Kerzen wurden zu Geschenken, die der Osterhase verstecken sollte. ;-)


Mir hat es riesengroßen Spaß gemacht.

Kinder basteln eine Kerze
Ferienangebote Kunstverein Burg Stargard
 

Zahn kommt raus und der Zahnarzt macht Urlaub, oje


Einen Tag nach dem schönen Kinderkurs war ich beim Zahnarzt und ließ mir den Zahn ziehen. Dieser Zahn machte seit September 2022 Ärger und nach der 5. Wurzelbehandlung wollte ich ihn endlich ziehen lassen. Ich hatte mich so darauf gefreut, wieder ordentlich essen zu können. Dem war leider nicht so.


Nachdem ich aus dem Behandlungszimmer gekommen war, hing die Ärztin einen Zettel auf, mit Informationen zur Vertretung. Denn sie hatte ab dem nächsten Tag Urlaub.

Ich dachte mir nichts dabei, denn mir wurden alle vier Weisheitszähne gezogen und da hatte ich gar keine Probleme.

Es war alles gut. Ich hatte Schmerzen und dachte mir das sei normal. Am Karfreitag war es dann so schlimm, dass ich mich schon mal nach einem Bereitschaftsdienst umsah. Ich hab mir für den Notfall schon mal alles herausgesucht. Am nächsten Morgen hat mein Mann mich dann zum Bereitschaftszahnarzt gebracht.


Im Wartezimmer war es lustig. Wir hatten wohl alle einen ähnlichen Humor, denn wir mussten lachen, obwohl wir nicht konnten und das alleine war für uns schon lustig. Eine schöne Erfahrung.


Nun war es so, dass meine Wunde sich entzündet hatte und geeitert hat. Oje!

Ich durfte jeden Tag zum Spülen und musste sogar noch einmal krankgeschrieben werden.


Diese Pause war aber wichtig, denn dann hat der Heilungsverlauf drastisch zugenommen. Bis alles wieder verheilt war.

Kühlen bei Zahnschmerzen, Zahnziehen
Kühlen bei Zahnschmerzen
 

Ausflug nach Karnin, wir finden ein tolles Fleckchen


Wir haben den ersten Ausflug mit dem Wohnmobil gemacht.

Zum Lachen war mir ja noch nicht zumute. Also haben wir uns auf den Weg nach Karnin, zur Karniner Brücker gemacht.

Es war so leer dort. Wahnsinn. Dabei war das Wetter so schön sonnig. Vielleicht lag es am Wind, denn der war ganz schön kalt.


Mein Mann wollte mir in der Gegend noch etwas zeigen. Wir haben dort ein älteres Pärchen getroffen und die wollten auch zu diesem Café.

Sie sind mit ihren kleine Klapprädern, mit Elektroantrieb, vorgefahren und wir mit dem Wohnmobil hinterher.


Wir kamen an dem kleinen Café an. So schön gelegen. Direkt am Hafen. Es war das IBBES HAFENCAFE


Ich habe eine Hafermilch Schokolade getrunken. Die war so lecker.

Ich kann das Stückchen Erde wirklich empfehlen. Allerdings nur bei schönem Wetter, denn die Plätze im Inneren, sind begrenzt.

Pärchen sitz draußen am Achterwasser
Ein Plätzchen draußen erwischt. Ibbes Hafencafe'
Karinen Brücke, alte Zugbrücke über Achterwasser
An der Karniner Brücke
 

Kurkuma vermehren, Pflanzen vorziehen auf der Fensterbank


Mitte April ist doch die beste Zeit, um Pflanzen für das Hochbeet vorzuziehen.

Im letzten Jahr hatte ich wirklich gute Erfahrungen mit Kurkuma und Ingwer gemacht.

Beides habe ich auf der Fensterbank vorgezogen und später ausgepflanzt.


Ein paar von diesen Pflanzen habe ich dann verschenkt.

Zur Ernte ist allerdings nicht gekommen. Meine Hunde haben den Vertikal-Garten umgeschubst und dann mit den Knollen gespielt. Die sahen aber schon wirklich gut entwickelt aus.


Kurkuma blüht ja richtig schön. Schade, dass es so weit nicht gekommen ist.

Aber vielleicht in diesem Jahr. Ich nehme dich dabei mit.


Wir haben auch noch ein paar andere Dinge ausprobiert, aber darüber schreibe ich erst, wenn es wirklich was wird.


Grüne Erbsen und auch gelbe Bohnen sind zum Vorkeimen auf der Fensterbank gelandet.


Über das Gärtnern werde ich noch extra Beiträge erstellen. Denn das ist ein Hobby von mir. Pflanzen beim Vermehren zusehen.

Kurkuma kann ganz einfach vermehrt werden, Kurkuma selber züchten, Kurkuma vermehren
Kurkuma beim Keimen, es bilden sich erste Blätter
 

Werbung für den Reizdarmkongress


Ich war sehr stolz. Denn ich wurde gefragt, ob ich gerne Werbung für den kostenlosen Reizdarmkongress von Medumio machen möchte.

Ich hoffe, du hast das Angebot genutzt und nimmst daran teil.

Da ich zeitlich etwas eingespannt war, habe ich mir den Zugang gekauft, so kann ich jederzeit darauf zurückgreifen und mir die ganzen Beiträge ansehen.


Reizdarm ist ja mein Herzensthema. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich schon einigen Menschen Linderung verschaffen konnte.


Falls dich das Thema interessiert, du kannst dich noch anmelden. Bis zum 07.05.23 ist das noch möglich.



 

Mein Geburtstag und Opa wird 96


Seit 10 Jahren kann ich meinen Geburtstag nicht mehr richtig genießen. Du musst wissen, mein Opa hat genau einen Tag nach mir Geburtstag und ich kenne es gar nicht anders, als mit ihm zusammen zu feiern. Und dann fragt man sich natürlich, wie lange geht das gut? Wie lange können wir noch zusammen feiern?


Im Januar kam mein Opa ins Pflegeheim. Eigentlich ist eher eine Wohngruppe. Schön klein und muckelig. Ihm gefällt es dort gut und das ist das Wichtigste.

Nun konnten wir dieses Jahr nicht wie gewohnt feiern. Denn die letzten Jahre haben wir immer bei mir gefeiert und schön gegrillt und einen schönen Nachmittag und Abend verbracht.


Dieses Jahr haben so viele Leute an meinen Geburtstag gedacht, da war gar nicht an Wehmut zudenken. Ich habe mich über die ganzen lieben Nachrichten und tollen Geschenke gefreut. Manche Nachrichten galten schon einer kleinen Liebeserklärung. So schön. Und falls du mir gratuliert hast, vielen lieben Dank nochmal.

Zum Abschluss des Tages waren wir bei Jackle & Heidi. Einem ganz wunderschönen Café mit einer gläsernen Eismanufaktur. Die Torten werden dort mit Liebe hergestellt und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ob glutenfrei, laktosefrei oder vegan, du findest garantiert etwas Passendes.


Opas Geburtstag wurde schön in einem Café gefeiert. Mit Überraschungsgästen. ;-)

Es gab Marzipantorte, einer meiner und auch seiner Lieblingskuchen.

Am liebsten mochten wir aber den LPG-Kuchen nach Omas Rezept.


Es waren zwei schöne Tage. Wir haben uns gedrückt und lieb gehabt. Wir haben schön gelacht und das ist schön, dass er das noch kann.

 

Ich wurde interviewt und durfte über den Reizdarm sprechen


Die liebe Angela von Mahadevi-Yoga hat mich gefragt, ob ich Lust hätte in einem Gespräch mit ihr, über den Reizdarm zu sprechen. Da konnte ich nicht nein sagen. Ich selbst bin ein großer Fan von ihrer wundervollen Stimme. Hör selbst einmal rein und du wirst dir denken, dass sie genau richtig ist, um Podcast aufzunehmen. Ich war etwas nervös. Angela hat mich aber so gut durch das Gespräch geführt, dass ich ganz normal über mein liebstes Thema sprechen konnte.


In dem Interview geht es um folgendes:

Was ist ein Reizdarm?

Welche Symptome hat man beim Reizdarm?

Erste Tipps gegen Reizdarm.

Meine eigene Reizdarmgeschichte.

Wie mir Ayurveda beim Reizdarm helfen konnte.

Wie man mit mir zusammen arbeiten kann.


Am besten, du hörst selbst hinein.

Hier gehts zum YouTube Video, da kannst du uns auch sehen. ;-)


 

Mein April war super aufregend. Findest du auch?

Bis zum nächsten Beitrag.

Bis dahin bleibe schön gesund und munter.

Liebste Grüße deine Jeannine.

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das war mein März

bottom of page